Florenz, Siena, Lucca und Pisa

Florenz, Siena, Lucca und Pisa
FA03
Flugzeug oder Bahn
5Tage
Aufenthaltsreisen

1. Tag: Anreise - Montecatini
Anreise am Flughafen oder am Bahnhof von Florenz. Transfer mit privatem Bus nach Montecatini und Unterbringung im vorgesehenen Hotel. Abendessen und Übernachtung.


2. Tag: Florenz mit den Uffizien
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Florenz. Am Vormittag geführte Besichtigung der Hauptstadt der Renaissance. Lassen Sie sich von der Kriche Santa Maria del Fiore faszinieren. Der Dom mit seiner grandiosen Kuppel (1434) und dem Glockenturm von Giotto sowie das Baptisterium mit den vier vergoldeten Bronzetüren stehen für das geistliche Zentrum der Stadt, dasjenige politische wird durch den Palazzo Vecchio (Außenbesichtigung) und die Loggia dei Lanzi auf der Piazza della Signoria mit Neptunbrunnen und der David von Michelangelo verkörpert. Von dort können Sie durch die Arkaden der Uffizien-Galerie schlendern und den Spaziergang an den Ufern des Arnos mit einer atemberaubenden Sicht auf die Ponte Vecchio fortsetzen, es ist eine Brücke aus dem 14. Jahrhundert mit einer Unmenge an Juwelier-Geschäften. Nach einer freien Mittagspause geht der Besuch weiter mit der Uffizien. Wunderschöne Kunstsammlung wurden die Uffizien von Cosimo I. befohlen, von Vasari realisiert und seit 1581 von Francesco I. in Galerie verwandelt. Das Museum enthält in seinen 42 Sälen die Kunstwerke vom 13. bis zum 18. Jahrhundert: Meisterwerke von Cimabue, Giotto, Masaccio, Leonardo, Michelangelo, Rafael, Caravaggio, Rubens, Rembrandt und so weiter. Abendessen im Hotel und Übernachtung.


3. Tag: Siena - Chianti
Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Siena. Treff mit dem örtlichen deutschsprächigen Reiseführer, Besichtigung dieser wunderbaren mittelalterlichen Stadt. Sie bewundern den muschelförmigen Piazza del Campo, umgeringt von zahlreichen mittelalterlichen Gebäuden, den überwältigenden Palazzo Pubblico und den wunderbaren Brunnen Fonte Gaia an der Nordseite. Piazza del Campo ist auch der Ort, wo alle zwei Jahre das weltberühmte Pferderennen "Il Palio" stattfindet. Der Dom von Siena ist einer der schönsten in Italien mit seiner schwarzen und weißen Fassade, den zahlreichen Fresken und dem großen Marmorboden. Auf der linken Seite befindet sich drn schlanke "Torre del Mangia". Auf der rechten Seite befindet sich eine Säule mit der Wölfin, die Remus und Romulus säugt. Dieses berühmte Stadtwappen von Rom ist auch die Waffe von Siena. Weiterfahrt nach dem Chiantigebiet, wo es einen Besuch in einem Weinkeller folgt. Dann werden Sie eine Weinprobe mit kleinem Imbiss einnehmen. Schließlich Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Pisa - Lucca
Nach dem Frühstück Transfer nach der Stadt Pisa, die nach Florenz eine der wichtigsten Kunststädte der Toskana ist und Besichtigung der Stadt mit örtlichem Reiseführer. Die Denkmäler von Pisa sind das Symbol ihres Reichtums und ihrer vergangenen künstlerischen Blüte. Sie besuchen das "Campo dei Miracoli" (das Feld der Wunder) mit dem Dom, dem Baptisterium (Taufkirche), dem Camposanto (Friedhof) und dem berühmten "Schiefe Turm". Nach dem freien Mittagessen Weiterfahrt nach der bezaubernden mittelalterlichen Stadt von Lucca, Geburtsort von Giacomo Puccini. Die Stadt ist von einem etwa 4 Km langen Ring der Befestigungsanlagen umgeben, dann wurde dieser Bau in einer Fußgängerzone verändert, wo man spazieren und die schöne Aussicht genießen kann. Geführte Besichtigung des Doms von San Martino mit seiner asymmetrischen Fassade, des Piazza Mercato, des römischen Amphitheaters und des Piazza San Michele mit der Kirche von St. Michele in Foro. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück, ist der Vormittag zur freien Verfügung. Danach Transfer zum Flughafen oder Bahnhof und Abreise.


Bitte loggen Sie sich ein, um die Reisepreise zu erhalten.

ZURÜCK