Florenz, das Licht der Toskana

Florenz, das Licht der Toskana
FS03
Flugzeug oder Bahn
4Tage
Schnupperreisen

1. Tag: Anreise - Florenz
Flug- oder Bahnanreise nach Florenz. Treff mit unserem Begleiter und Stadtbesichtigung von Florenz ab Piazzale Michelangelo, von wo aus Sie einen beeindruckenden Rundblick über die Stadt und den Arno geniessen können. Sie sehen die Kathedrale Santa Maria del Fiore, die Piazza della Signoria, den Glockenturm von Andrea Pisano und Giotto und die Kirche Santa Maria Novella. Am Nachmittag Transfer mit privatem Bus nach Montecatini zum vorgesehenen Hotel, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Florenz - Fiesole
Nach dem Frühstück Aufbruch nach Florenz. Treff mit dem Reiseführer und Besichtigung der Uffizien. Die Galerie im Obergeschoss gilt als eines der bekanntesten Kunstmuseen Italiens und der Welt. Mit ihren 4000 Gemälden aus dem 13.-18. Jahrhundert verschafft Ihnen die Galerie einen einzigartigen Überblick über die Meisterwerke der italienischen Renaissance (u.a. Werke von Cimabue, Giotto, Masaccio, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Raffaello, Caravaggio, usw.) und umfasst Gemälde aus dem 13.-18. Jahrhundert sowie viele Werke flämischer, niederländischer, französischer und deutscher Künstler (Rubens, Rembrandt, El Greco, Albrecht Dürer, Lucas Cranach usw.). Freies Mittagessen und Weiterfahrt zur Festung Fiesole, ehemals Sitz der Etrusker, auf einem Hügel gelegen. Sie ist reich an Kunstschätzen aus verschiedenen Epochen, Sitz des Europäischen Hochschulinstituts und eines katholischen Bischofs. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Siena - Chianti
Nach dem Frühstück, Abfahrt nach Siena. Treff mit dem örtlichen deutschsprächigen Reiseführer und Besichtigung dieser wunderbaren mittelalterlichen Stadt. Sie bewundern der muschelförmigen Piazza del Campo, umgeringt von zahlreichen mittelalterlichen Gebäuden; das überwältigende Palazzo Pubblico und der wunderbare Brunnen Fonte Gaia an der Nordseite. Piazza del Campo ist auch der Ort, wo alle zwei Jahre das weltberühmte Pferderennen “Il Palio” stattfindet. Der Dom von Siena ist ein der schönsten in Italien mit seiner schwarzen und weißen Fassade, den zahlreichen Fresken und dem großen Marmorboden. Auf der linken Seite befindet sich den schlanke “Torre del Mangia”. Auf der rechten Seite befindet sich eine Säule mit der Wölfin, die Remus und Romulus säugt. Dieses berühmte Stadtwappen von Rom ist auch die Waffe von Siena. Dann folgt es einen Besuch in einem Weinkeller von Chianti. Besichtigung und Weinprobe mit kleinem Imbiss. Schließlich Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Florenz und Abreise
Nach dem Frühstück. Aufbruch nach Florenz und Vormittag frei für eigene Unternehmungen und Entdeckungen. Im Laufe des Nachmittags Transfer zum Flughafen oder Bahnhof und Abreise.


Bitte loggen Sie sich ein, um die Reisepreise zu erhalten.

ZURÜCK